„Krämermarkt mit Französischem Markt“

„Krämermarkt mit Französischem Markt“

Bald ist Krämermarkt!

mit Sonntagsöffnung am 8. Oktober 2017, von 13.00-18.00 Uhr.

Die Fußgängerzone – am Samstag und Sonntag ganz im Zeichen der Krämer, Händler und Schausteller.

Der französische Markt auf dem Kirchenplatz ist schon ab Freitag-Nachmittag geöffnet!

Der französische Markt ist vor einigen Jahren an den Kirchenplatz umgezogen. In der stilvollen Atmosphäre unter dem Stadtkirchenturm bieten seine Händler nun ihre Käse-, Wein-, Wurst- und sonstigen Spezialitäten an.

Kommen Sie, schnuppern Sie, probieren Sie!

Bitte beachten: Der Französische Markt beginnt schon einen Tag früher als der Krämermarkt – das ist die Gelegenheit, in ruhigerer Stimmung über den Markt zu schlendern!

Der Krämermarkt findet wie immer am Samstag und Sonntag statt. Er ist nach Meinung vieler Besucher das schönste der Gießener Feste. Viele Buden und Aktionen locken die zahlreichen Besucher in die Innenstadt.

Viel Spaß auf dem Krämermarkt!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Facebook